14.12.09

Der Benny Hill Effekt

In den letzten paar Jahren zeichnete sich auf YouTube der Trend ab, bestimmte Szenen aus Filmen mit dem durch Benny Hill legendär gewordenen "Yakety Sax" zu unterlegen, und sie gegebenenfalls noch zu beschleunigen, um dadurch einen komischen Effekt zu erzeugen. Das Ergebnis sind solche Kracher wie die Verulkung von John Rambo, der Schenkelklopfer Saving Private Ryan oder ein Landminenwerbespot, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Lustig sein kann ich auch, dachte ich mir und habe ein eigenes Projekt gefunden, das eindrucksvoll bestätigt: adding Benny Hill to anything makes it funny.

Hell Yeah


video

Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.