16.6.10

Das hats jetzt voll gebracht

Neger steht mit Bier an der Bushaltestelle.
Alte Vettel beobachtet ihn argwöhnisch.
Bus hält.
Leute steigen ein.
Neger trinkt in Ruhe das Bier aus, stellt die Flasche auf den Fußboden und rennt zum Bus.
Alte Vettel stürzt sich auf die leere Flasche und packt sie in ihren Einkaufsbeutel.
Der Bus schließt die Tür.
Alte Vettel "rennt" zur Tür.
Zu spät.
Der Bus fährt los.
Sie hat gerade 8 Cent verdient.
Und 10 Minuten verloren.
Herzlichen Glückwunsch.

Kommentare:

  1. Nicht jeder lebt so snobistisch wie Du. Wer den Taler nicht ehrt und so...

    Allerdings, 'nen Neger hatte die Flasche vorher am Mund? Die würde ich gar nicht mehr anfassen.

    AntwortenLöschen
  2. Rechne mal Zeitverlust gegen Taler, das ergibt einen theoretischen Stundenlohn von 48 Cent; wobei - bei Dir in Rostock kann man da sicherlich einen Monat von leben.
    Aber gut erkannt, daß da trotzdem die negerischen Aids-Bakterien an der Flasche sind.

    AntwortenLöschen
  3. Lolly Roflonsson16. Juni 2010 um 11:07

    Deine Stundenlohnberechnung ist doch fürn Arsch. In den weiteren 10 Minuten Wartezeit, kann man ja nu auch durch Tanz und Gesang noch was verdienen.

    Oder man melkt noch schnell den ein oder anderen Senior gegen kleines Taschengeld ab!

    AntwortenLöschen
  4. Tanz und Gesang, eben. Siehe die Kellys.

    AntwortenLöschen
  5. Ein weiteres Argument gegen das Aufheben der Flasche.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.