1.6.10

Bonbon?

Heute ist internationaler Kindertag, und obwohl dieser Tag bei uns zu Hause nie gefeiert wurde, möchte ich heute etwas zurückgeben und fahre den ganzen Tag mit meiner Karre durch die Stadt, um Süßigkeiten zu verteilen.
Bin ich nicht nett...? Ich hoffe, das wird so schön wie beim Knabenfest letzten Monat.

Kommentare:

  1. Mann mann, ist das ungerecht, man kann echt nicht vorsichtig genug sein!

    Unfassbares Video, in so ziemlich jeder Hinsicht :)

    AntwortenLöschen
  2. Mach ruhig weiter so, Alfons! Und vergraule unsere Stammleser. Das sind auch nur Menschen.



    @ Stammleser
    Lasst Euch davon nicht verunsichern, der Jörg-Tauss-Fake-Check hat ergeben, dass das Video unecht ist. Denn so dumm wie der kann niemand auf der Welt sein.

    AntwortenLöschen
  3. Bezeichnest Du Leute jetzt als dumm, die sich nach ein wenig Zuneigung sehnen und sich nichts mehr wünschen, als eine 13-jährige anal zu vergewaltigen?
    Die Lockmethode ist btw moralisch genauso einwandfrei, wie einen 50€ Schein auf die Straße zu legen und dann den ersten, der ihn aufhebt, wegen Diebstahl zu verhaften.

    AntwortenLöschen
  4. Solange es einem (von beiden) Spaß macht, sollte es doch erlaubt sein!

    AntwortenLöschen
  5. Dumm, weil niemand noch so'n Stuss in der Situation erzählen würde.

    AntwortenLöschen
  6. "that was too good to be true" war sicher nicht besonders klug, aber er hat sich doch dann prima rausreden können. Und welcher Mann hat nicht jederzeit Gleitcreme dabei...? Allzeit bereit, Baby. Allzeit bereit.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.