4.12.10

Wie Dirt den Mond exekutierte

Kommentare:

  1. Don't cry for me, Chocolatier-Innung...

    Was für eine tatterige Exekution, alleine daran sieht man, wo die Doitschen militärisch angekommen sind. Raus aus Afghanistan!

    AntwortenLöschen
  2. Tut mir leid, ich hatte heute morgen noch keinen Korn.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin halbwegs versöhnt.

    Allerdings, Dirt: Das Knalltrauma, die Stille kommt nach dem Schuss.

    Aber heute will ich mal nicht so sein. Sowohl das Foreign Relations Department, wie auch das Human Resources Management von Seven Mountains International haben mir grünes Licht gegeben, einfach mal so 'nen paar Buchstaben als Kommentar zu verschwenden, ohne die sonst übliche scharfe Kosten-Nutzen-Kalkulation. Am Ende des Jahres ist halt noch Geld im Etat, das bis Monatsende verjubelt werden muss :)

    AntwortenLöschen
  4. Und geile Ego-Perspektive, das sei noch mal erwähnt. Wie in meinen Killerspielen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.