2.12.10

Adventskalender: 2. Dezember

Kommentare:

  1. Ich bekomme nie so schöne Sachen geschenkt... :(

    AntwortenLöschen
  2. Leider eine herbe Enttäuschung, die getreu der Sequelgesetze noch einmal Kasse mit der Qualität des Originals zu machen versucht. Diese Rechnung geht nicht auf: Der erste Kalender war schöner, das erste Mal Messergefuchtel filigraner, das erste Mal vergilbte Mikrowelle ein größerer Augenschmaus. Am Ende kommt etwas Drive auf, aber das nützt nicht mehr viel. (knappe 4,5/10)

    Für den dritten Teil, um die Trilogie letztlich doch noch zu retten, empfehle ich unerwartete Locationwechsel, Cameos und andere Schmankerl. Schau' dir noch mal das Regeln-Video vom toten Randy an.

    PS: Was steht da auf der Mikrowelle?

    AntwortenLöschen
  3. 4,5 von Dir sind wie 10 von jedem Bay-Fan - das reicht mir.

    Was steht auf der Mikrowelle? - In der Nacht kam mein Hausneger zurück und hat mit seinen Exkrementen "fuck pig" an die Seitenwand geschrieben. Den Rest kann ich nicht entziffern, scheint aber irgendwer doof zu sein.

    AntwortenLöschen
  4. Hier das Bild mal in der Originalauflösung.

    AntwortenLöschen
  5. Randy hilft mir übrigens nicht bei einem 24-Teiler. Da gelten nämlich gaaaanz andere Regeln.

    AntwortenLöschen
  6. Ich fühle mich sehr geschmeichelt. Ich wusste immer schon, dass du mich liebst, aber dass du sogar deine liebste Lebensmittelherstellungsmaschine für mich verunstaltest - toll!

    AntwortenLöschen
  7. Das war nicht ich, sondern der Hausneger.
    Keine Ahnung, wie der zu Dir steht.

    Ne Mikrowelle stellt btw keine Lebensmittel her - sie macht sie warm.

    Und das mit der Liebe klären wir gleich im Bett.

    AntwortenLöschen
  8. Und ne Lok macht noch keinen Zug.

    Bitte etwas mehr (=überhaupt was) in die Recherche investieren!

    AntwortenLöschen
  9. Das widerspräche meiner Arbeitsmoral.

    AntwortenLöschen
  10. Das ganze etwas zu offensichtliche Rumhantieren mit dem Messer (Leitmotiv!) deutet mir darauf hin, dass sich dieser Vierundzwanzigteiler bald in Richtung Slasher entwickeln wird.

    Wird auch Zeit, ist immerhin schon Teil 2 und wir haben immer noch kein Blut gesehen. Ein paar Ekeleffekte, ok. Man lernt auch dazu, Kometenpenisse sind glaub ich neu im Genre.

    Hoffentlich zieht sich die Handlung jetzt nicht wie Kaugummi. Nachher gibt es hier noch überflüssige "Handlungsszenen" oder "Charakterentwicklung". Am Ende sogar Einblicke in Dirts schwere Kindheit.

    Das Alfons die ganze Kohle für sich behält, wird spätestens mit dieser Folge klar. Nicht mal das Geld für 'nen Cameo von Rajko hatte er übrig und verfiel auf diese Billiglösung.

    AntwortenLöschen
  11. Ihr habt doch alle keine Ahnung, wie es im Filmgeschäft zugeht, könnt aber gerne mit mir in den Boxring steigen.

    AntwortenLöschen
  12. Nu hätten wir erklärt, warum ich so ein Arschloch bin. Warum bist Du so eines?

    AntwortenLöschen
  13. Ha, manchmal, wenn die große Welt des Luxus, der Betäubungsmittel und der Frauen mich anödet, schaue ich doch mal in diesen Blog hinein. Um gerade noch rechtzeitig das Kalenderkomplott gegen mich aufzudecken.

    Dumm gelaufen, der Kalender ist von mir jetzt gleich an Neo weiter adressiert worden.

    AntwortenLöschen
  14. Ach komm, der freut sich bestimmt mehr als ich.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.