7.5.10

Ich-AG: String-Emil

Was mache ich, wenn ich wie Sachsen-Paule aussehe und einen String-Fetisch habe? Ich vermarkte ihn. Und wedel mir fünfmal am Tag einen von der Palme. Emil vom Bodensee scheint hier gerade ein Marketing-Imperium aufzubauen. Neben fast 3000 Bildern von Emil im Tanga besteht auch die Möglichkeit, sich exklusives unzensiertes Material von Emils kleinem Emil zuschicken zu lassen. Er berechnet nur 10 Euro für drei Monate! Toll sind auch die selbstgebastelten Cover-Versionen großer Hits, die eigentlich im Hintergrund rumdudeln, aber so fesch sind, dass sie schnell omnipräsent werden.










Ein Vorgeschmack auf Emils XXX-Bereich. Ich würde ja zu gerne wissen, ob er es geschafft hat, was uns seit "Clerks" als Mythos verkauft wird.

Kommentare:

  1. Meckerst über meinen Lena-Titten-Fetisch und postest Bilder, die jeder Mensch, der in den letzten 10 Jahren einmal im Internet gewesen ist, kennt...
    Ich wühl mich da nicht wieder durch, aber in irgendeinem Unterbereich gibts die geilste Midiversion von "Funky Town" aller Zeiten.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist alt? Oh jetzt echt? Und ich dachte, die über 5 Mio. Klicks der Seite kamen alle von Emil selber.


    Dated sein ist seit Rajko nun einmal absolut in. Wenn man sich nicht des Vergangenen erinnern würde, hätte es nie Retro gegeben. Und auch wir müssen unsere Vermarktung verbessern. Ich kann mich nur wiederholen: Videos zu posten, die bei RTL in den Nachrichten laufen, das geht nun einmal ganz und gar nicht. Demnächst stellst Du mir noch Katja Burkhardt als Deine Freundin vor oder was?

    AntwortenLöschen
  3. My relatives all the time say that I am wasting my time here at web, but
    I know I am getting familiarity every day by reading such good articles or reviews.
    My web blog ; additional hints

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.