15.5.10

Gedankenübertragung

Zwei Frauen, eine geil, eine doppelplusunattraktiv (weswegen diese jetzt auch aus der Erzählung verschwindet), kommen an den Tresen.
"Habt Ihr "P.S. I Love You"? -
"Ja." -
"Wunderbar, wir sind gleich wieder da."
Sie verschwinden nach vorne zu einem Typen (der allem Anschein nach zu der aus der Geschichte gelöschten gehört).
"Welcher Typ schaut sich freiwillig mit zwei Weibern diesen Film an?" -
"Homo." -
"Backenspalter."
Alle kommen zurück an den Tresen.
Sie: "Keine Sorge, er schaut nicht mit."
Ich: "Danke, kam uns nämlich schon merkwürdig vor."
Sie: "Ja - er ist schwul."
Er: Aber ich bin gar nicht schwul."
Ich: "Natürlich nicht."
Sie gehen.
"Haben die uns gehört?" -
"Kann nicht sein, die waren viel zu weit weg."
"Dann muß das wohl Gedankenübertragung gewesen sein."
Und da der Dialog so abrupt endete und keine richtige Abschlußpointe bietet, kommen jetzt noch Titten:

Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.