28.9.09

Glückwunsch Big Brother Guido!



Überrollt vom Guidomobil wurden wir ja aber doch nicht, oder wo sind die 18%, Du Versager?



Einen Dank an alle Home-of-the-Weird-Treuen! Leider hat es nicht zum Einzug in den Bundestag gereicht für die von uns favorisierte NPD, obwohl wir die Plakate alle in 5 Metern Höhe an den Laternen aufgehängt haben, damit man sie von weitem besser sieht. Ums Abhängen könnt Ihr Euch aber selber kümmern. Tja, was nun Deutschland? Kein Fackelzug durchs Brandenburger Tor, kein Reichskristallnacht-Thekenabend. Aber: das soll Euch trotzdem nicht davon abhalten, Ausländer zusammenzutreten. Irgendwie muss der Alltag ja weitergehen.

Kommentare:

  1. Soviel zum Thema Wahlmanipulation und Vorbildfunktion. Vermutlich landen alle NPD Kreuzchen direkt im Reißwolf, sonst hätten wir doch haushoch gewonnen. Och, Menno...

    AntwortenLöschen
  2. Die polemische Rhetorik ist hier ebenso unwitzig wie der Titanic'sche Versuch, satirisch mit rechtsextremen Inhalten umzugehen... mit Filmen ist dieser Blog eindeutig besser bedient.

    AntwortenLöschen
  3. Die Titanic ist doch schon lange untergegangen.

    Keine Ahnung, was da drin stehen soll, noch nie gelesen, ich hole mir meine Inspirationen eigentlich immer aus Moonshade-Kolummnen. Aber ansonsten hast Du vollkommen Recht. Ab morgen wird hier wieder fleißig gekackt, gekotzt und gefickt und unsere politischen Ambitionen verschwinden wieder in den Untergrund, wo wir beyond der gesellschaftlichen Wahrnehmung Zeckenzentralen aufmischen werden.

    Rajko, da Du Dich ja außerstande fühlst, etwas zu den "Inglourious Basterds" zu schreiben, böte meiner einer Dir da eine Gastkritik an. Wie wär's?

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe doch, Du baust in die Basterds Kritik ein Riesenbanner für Home Of The Weird ein, Dirt...

    AntwortenLöschen
  5. Da ich ja fest mit einer Absage seitens Rajko rechnete, muss ich mich erstmal darauf einstellen, hier jetzt echt 'ne 10/10-Kritik zu tippen. Aber eines sage ich Rajko gleich: Ich lasse mich nicht zensieren.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.