30.6.11

Romantic Comedies #22 (heute mit Dirt i.A.)


That's What I Am

Es war in den ersten Tagen des aufblühenden Sommers von 2011, als ich meine erste echte Leiche sah über das kleine Filmchen "That's What I Am" stolperte.
Heute kann man sich das vielleicht nicht mehr vorstellen, aber zu dieser Zeit war die Auswahl an neuen Filmen nicht gerade gering. Ob Fortsetzungen von Filmen wie Hangover, Kung Fu Panda, Pirates of the Caribbean oder Diary of a Wimpy Kid oder eigenständige Filme wie Source Code, The Beaver oder Pina 3D - das Kino boomte. Aber was erzähle ich hier eigentlich; den meisten hier dürften die Titel (zu Recht) eh nichs mehr sagen. Eure Großeltern fuhren da trotzdem voll drauf ab.
Natürlich war damals nicht jedem Film ein Kinostart vergönnt, aber als emotional verkrüppelter Romantiker schaute ich mich natürlich auch in der Direct-to-Video Ecke um kam ich um klassische "Coming of Age"-Geschichten fast nie herum, und so wanderte der Film auch recht schnell in den DVD-Player.
Ich erinnere mich, als wäre es erst gestern gewesen, wie überrascht ich war, dass man sich zu der Zeit noch traute, das alte "Mein erster Sommer der Liebe in den 60ern"-Thema aus der Mottenkiste zu holen, und sich dabei auch nicht zu peinlich war, dazu noch einen redundanten Off-Kommentar einzuspielen, der die Geschehnisse auf der Leinwand für die ganz doofen Zuschauer wiederholte.
"Und für welche Zielgruppe soll der Film sein?", fragte ich mich. - Die Kinder der 60er, die das auch erlebt hatten, haben ihre Geschichten schließlich fast alle selbst und besser erzählt, die Kinder der 70er wollen nicht an eine Zeit erinnert werden, die schöner und bunter war als ihre eigene, die Kinder der 80er spielten lieber mit ihrer neuen Digitaluhr oder der Schminke vom Mutti, und dank dem großen Aufkommen der Heimrechner wissen die Kinder der 90er und 00er nicht einmal mehr, was "Sommer" eigentlich ist und können am allerwenigsten etwas damit anfangen. Fahrrad, Zelt, See und Floß sind Sachen, die man heutzutage nur noch im Lexikon findet (wenn Ihr nicht wisst, was ein Lexikon ist, schlagt es in der Wikipedia nach).
Das alles schoss mir in wenigen Augenblicken durch den Kopf, während die Anfangscredits liefen.


And the thing is, after all these years, I still look back...with wonder.

Kommentare:

  1. Wenn das hier irgendwer lesen würde, hätte ich mich jetzt geärgert, daß Du hier nur den Grundriß eines Entwurfes veröffentlichst, für den ich eigentlich noch ein paar mehr Punkte auf meiner Liste hatte, aber erst einmal in Ruhe meine Gedanken sortieren wollte.

    AntwortenLöschen
  2. Dass es 'nen Entwurf war, ist mir nicht entgangen. Hab ich jetzt Deine Gefühle verletzt?

    AntwortenLöschen
  3. Nee, aber vielleicht die der Leser. Hatte den Film nur zur Hälfte gesehen und kurz ein paar Notizen niedergekritzelt, die ich nach vollständiger Sichtung komplettieren wollte.
    Jetzt ist das aber nicht mehr nötig. Auch gut.
    Denn, daß das Chaos ausbricht, wenn Papa mal nicht da ist, war ja vorauszusehen.

    AntwortenLöschen
  4. Some Fundamentals On Identifying Required Particulars For
    buy auto motor

    Also visit my site :: buy used car engine
    Here is my web site :: used transmission

    AntwortenLöschen
  5. check my reference

    Feel free to visit my page :: http://2code.eu
    Also visit my web page : personal injury lawyer philadelphia

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.