16.6.11

Oxymoron



69 Stunden trocken. Solange ich weiterhin an Frauenfußball denke, dürfte ich sicher sein...

Kommentare:

  1. Warum haben sie die ollen Fußballer auf die Titelseite gebracht und den Hinweis auf den Alfons-Bericht in die Ecke gequetscht?

    Mir fällt ferner auf, dass der FC Bayern einen attraktiveren Spielerdurchschnitt aufweisen kann als der FSV Gütersloh.

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich auch gefragt, und die meinten, ein paar Titten auf dem Cover passen besser zum "Playboy" als ein dicker Sack mit nem kleinen Schwanz in der Hand. Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich mich nicht so ablichten lassen. Jetzt fühle ich mich so benutzt und emotional vergewaltigt.

    AntwortenLöschen
  3. Bin grade auf den Blog hier gestoßen, ist ja ziemlich primitiv hier, zumindest was die formulierung der Kategorien angeht...aber wers mag ;)

    AntwortenLöschen
  4. Lisa ist bestimmt so ein lesbisch-feministisches Kampfweib, das total auf Frauenfussballerinnen-Titten abfährt. Naja, Alfons mag sowas ja...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.