24.2.12

Comedy-Talente

Kommentare:

  1. Der Uhrheber-Witz stand aber glaub ich schon mal in einem Werner-Comic aus den 1980ern.

    Meine Stänkerei der Woche: Früher hat Home of the Weird solche Filme noch selbst gedreht, heute hat man alles an "selbständige" Sub-Comedians outgesourced. Hauptsache billig produzieren! Und nebenbei wird das Humorrisiko noch auf die Subs abgewälzt.

    Aber Beschweren bei euch hilft ja eh nicht. Ruft man bei euch an, landet man in der Endloswarteschleife einer kostenpflichtigen Telefonhotline.

    AntwortenLöschen
  2. Das hättest du dir aber auch denken können, wenn als Telefonnummer "01805 4646" angegeben ist! In diesem Video sind keine Titten oder Explosionen zu sehen, also langweilig.

    Wobei der Scheiß eh stinklangweilig und unlustig ist. Im gegensatz zu mir, ich bin nämlich der interesanteste und lustigste Mensch der bekannten und unbekannten Galaxie.

    AntwortenLöschen
  3. Echt? Eigentlich hatte ich die Info-Hotline an meine Oma umgeleitet. Die haben wir nämlich auch outgesourced. Schuld sind eigentlich nur Brian Fantana und seine Undercover-Spesen, denn er hält sich derzeit in Syrien auf und fordert Gefahrenzulagen.

    Hm, aber eigentlich hast Du Recht, man könnte es hier wirklich in Erwägung ziehen (billig mit der 3-Megapixel-Digi-Kamera) selbst eine Folge zu produzieren. Was meinst Du, Alfons?

    AntwortenLöschen
  4. Seit wann interessiert uns, was der Pöbel will. Gerade deswegen können wir nichts machen, selbst wenn wir es wollten.

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, da hast Du in Deiner Allweisheit wieder einmal Recht. Nur Sieben zuliebe können wir uns nicht in die Unmündigkeit verabschieden.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.