26.1.12

Alfons und Tina privat

Brian Fantana hat mir, nachdem sein Versteck in Alfons' Bad enttarnt wurde, nun dieses dokumentarische Material aus dem Beziehungsleben von Alfons und Tina zugespielt:

Kommentare:

  1. Das hatte ich eigentlich nicht zur Veröffentlichung freigegeben, Du Arsch.

    AntwortenLöschen
  2. Dank an Dirt, Dank aber auch an Brian Fantana, der uns sein journal intime zugänglich machte. Ich bin sehr berührt, zeigt es doch Alfons als un vrai chevalier à la rose, auch wenn boshafte Menschen das anders sehen möchten. Man sollte aber bedenken, dass es sich nur um fragments d’un discours amoureux zwischen Alfons und Tina handelt, einen sehr menschlichen Einblick in ihre affaires de coeur.

    Dirt, Du hast dich sehr verdient gemacht um die éducation sentimentale des Stammpublikums. Weiter so.

    AntwortenLöschen
  3. Ein Glück hatte ich Französisch in der Schule. Ja, ich finde auch, dieses Tiger-T-Shirt steht Alfons ausgezeichnet.

    AntwortenLöschen
  4. Langweilig. Warum wird Tina nicht in den Arsch geknallt? Dirt, du hättest auch ein interesanteres Video raussuchen können!

    AntwortenLöschen
  5. Ganz einfach: Weil Alfons und Tina nur Blümchensex haben.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.