18.12.11

Schwarze Seelen tanzt

Kommentare:

  1. Selten so eine Differenzierte aufforderung zur Massenorgie in einem "Wannabee Gothic Light Club" gehört.

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal steht auch der Dirt über den Dingen :)

    Hier spürt man den Dauerdiscotänzer und Elektrokenner. Alfons hingegen...

    AntwortenLöschen
  3. Du wagst es Massa Alfons zu beleidigen? Das ist Blasphemie, tu Buße! Tu Buße und bereue dein ganzes Leben, Ketzer!

    AntwortenLöschen
  4. Du lieber Gott!

    Die Alfonsverehrung hat sich ja hier inzwischen vom Führerkult zum religiösen Wahn gesteigert.

    Wenn ich es mir recht überlege, wäre DAS überhaupt die Idee, wieder Schwung in den ganzen Laden zu bringen. Einfach eine Sekte, sprich Kirche gründen.

    Church of the Weird.

    Zunächst wäre der ganze Laden steuerfrei, weil anerkannte Religionsgemeinschaft. Die Stammleserschaft folgte noch williger wie blökende Lämmer zur Schlachtbank. Die jungen Praktikantinnen würden nicht mehr gegen Lohn oder aufgrund falscher Versprechungen im Blog dienen, sondern auf Grund religiöser Hingabe. Die Blogorgien würden einfach in "Messen" umbenannt. Lustlosigkeit und Burnout könnte man als "Innere Einkehr" verkaufen. Dirt könnte weitermachen wie bisher, seine mangelnde Bezahlung erführe jetzt metaphysische Weihen ("Mönch" unter "Armutsgelübde"). Wie ich Alfons kenne, würde er als ersten Grundsatz zunächst das Unfehlbarkeitsdogma verkünden.

    Nachteil: Arbeit hätte Alfons trotzdem. Er müßte in Musikvideos wie dem obigen auftreten und die Anhängerschaft mit ähnlich klugen Sprüchen anbellen, um sie bei Laune zu halten. Den Musikstil würde er vermutlich immer noch Techno nennen.

    Wer weiß also, was Dirt genau mit dem Posten dieses Videos einfädeln wollte...

    AntwortenLöschen
  5. Alfons' schwarze Seele tanzt. Das wollte ich damit rüberbringen. Aber Deine Vorschläge gefallen mir außerordentlich gut! Massenmessenorgien im Dienste des Herrn... ja das gefällt mir. Mir fallen auch schon zwei Gestalten ein, die dann den Kindesmissbrauchspart übernehmen könnten.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.