3.5.11

Aufklärungsfunktion der öffentlich Rechtlichen

Kommentare:

  1. Bei dem Video fehlt der Einbettungs-Code.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bette mich bei Dir gleich ein.

    AntwortenLöschen
  3. Mein ultimativer Tipp: Schnell abwichsen und hoffen, daß es keiner sieht. Man wird zwar doch ab und an gesehen, aber danach ist wenigstens für 20 Minuten Ruhe.

    AntwortenLöschen
  4. Hätte mir Peter Lustig damals diese Tipps gegeben, meine Kindheit wäre um einige Traumata bereinigt.

    AntwortenLöschen
  5. Naja einmal, da ging ich, nachdem dies passiert ist, zu meinem Lehrer und fragte ihn, was ich gegen die Erektion tun könne. Er sagte, ich solle ihm das Problem mal zeigen. Da er schlaff war, wurde ich gebeten, an die geile Sabine zu denken. Dann zog mein Lehrer seine Hose runter und ich sollte ihm meinen Schwanz in den Arsch schieben. Nach einigen Minuten kam meinem Lehrer weißer Schleim aus dem Hintern und mein Willy beruhigte sich wieder. "Siehst Du, Dirt, es geht doch, Du kannst ruhig immer zu mir kommen, wenn Dich das Problem wieder ereilt." Von da an tat ich, wie mir geheißen.

    AntwortenLöschen
  6. Und was soll daran jetzt traumatisch sein?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.