18.9.10

Speerspitze Deutscher Bildungselite

Immer wenn man denkt, man hätte alles gesehen, kommt so ein Experte in den Laden:
"Habt Ihr Darian Grays?" -
"Du meinst "Das Bildnis des Dorian Gray?" -
"Ja, meine Freundin will den unbedingt sehen. Worum gehts da?" -
"Das ist Oscar Wilde..." -
"..." -
"Der Roman, wo das Bild altert und nicht der Typ?" -
"Ja, Mann. Das kenn ich. Da gabs doch schon diesen Film mit Sean Connery...die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen. Ist das das gleiche?" -
"Nein, die Liga war eine Comicverfilmung, die verschiedene Charaktere der Weltliteratur vereint." -
"Und worum gehts dann hier?" -
"Das ist das Original, ein Drama, in dem ein Kerl wahnsinnig wird, nachdem er nicht mehr altert, sondern nur sein Portrait." -
"Öhem, da weiß ich doch aber schon wies am Ende ausgeht. Ist dann wie bei dem anderen Film, das Bild wird zerstört und er stirbt." -
"..." -
"Wobei das geht ja nicht; er kann ja nicht sterben, weil er danach noch bei Liga der außergewöhnlichen Gentlemen mitmacht." -
"Genau..." -
"Nee, ist mir egal, was sie will, den nehm ich nicht mit. Haste ne gute Komödie da?"

Kommentare:

  1. ...es sei denn, es ist von Dirt.
    Das ist zu beknackt, um es sich auszudenken.
    Ich hätte den Kerl auch noch fotografieren sollen - dann würdet Ihr noch ungläubiger kucken:
    20, ca. 1,65 groß und 8mm Haarschnitt; dafür aber einen Vollbart, der sogar den Mann aus den Bergen wie einen Milchbubi aussehen läß - unterhalb der Augen gibts kein Gesicht mehr. Und dazu noch die sprühende Intelligenz...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.