8.3.12

Jocelin Donahue ist...


Während Griechenland zum hundersten Male fast zerbricht, Ahmadinedschad auf seiner Bombe reitet, Leverkusen 1:7 in Barcelona untergeht und meine Oma den Schmorkohl zu lange schmoren lassen hat, stellen sich Alfons und Dirt die Frage aller Fragen: Was ist von Jocelin Donahue, der Schlampe aus "House of the Devil" zu halten?

Alfons meint, sein Schwanz stülpe sich beim Anblick von Jocelin Donahue nach innen. Dirt findet sie recht süß. Also liebe Leser, entscheidet Ihr! Aber wählt bedächtig, denn natürlich verraten uns Eure Antworten auch auf der Metaebene etwas.

Kommentare:

  1. Das Foto zählt nicht; die sieht im Film viel ranziger aus.

    AntwortenLöschen
  2. Außerdem ist die Umfrage unfair.
    Jede Frau ist fickbar, auch wenn sie unter Punkt 2 fällt.

    AntwortenLöschen
  3. Hör jetzt auf, hier die Leser manipulieren zu wollen, das ist eine lupenrein demokratische Umfrage.

    AntwortenLöschen
  4. lupenrein fällt schonmal flach, wenn Du ein Tomboy-Foto postest, auf dem sie aussieht wie 12.

    AntwortenLöschen
  5. Doch lupenrein wie Putin bin ich, lupenrein.

    AntwortenLöschen
  6. Gerade entdecke ich ein neues Rezeptionsinteresse an HOUSE OF THE DEVIL. Den wollte ich schon längst mal wieder anschauen. Man sollte es nicht für möglich halten, aber neuerdings steigt das Niveau der verdeckten Filmtipps hier ins Stratosphärische. Oder ich werde langsam porös in der Birne, weichgekocht durch 39 Jahre HotW-Lektüre.

    Danke, Dirt!

    BTW, Stichwort "lupenrein": Organisiert ihr eigentlich auch spezielle HotW-Busfahrten, mit denen dauerabstimmungswillige Stammleser zu den verschiedenen Wahllokalen gefahren werden, um bei euren demokratischen Umfragen mehrfach abzustimmen?

    AntwortenLöschen
  7. http://demalfonsseinblog.blogspot.com/2010/07/filme.html

    ...war ja Stein des Anstoßes. Ich weiß daher nicht, ob ich den als Filmtipp betrachte. In der Gegenwart einfach nur einen Film zu drehen, der aussieht, wie in der Vergangenheit gedreht, ist für mich allein noch kein Qualitätsmerkmal. Das war zwar schon alles irgendwie auf die Genre-Essenzen reduziert, mir inhaltlich aber dann doch zu dürre. Da hätte dann doch noch ein nicht ganz so grenzdebiler Showdown kommen müssen.

    @ BTW
    Wenn Manipulation so aufwändig wäre, wäre die russische Regierung schon längst pleite. Dauerabstimmungswillige Stammleser regeln das natürlich über Proxy-Server.

    AntwortenLöschen
  8. Eine dichtere Atmosphäre hat man im Horrorfilm aber schon lange nicht mehr erlebt, was zum Teil auch dem Aussehen geschuldet ist.
    Außerdem funktioniert die Masche, das hübsche Mädchen abzuknallen, um Mitleid zu generieren und die häßliche als Identifikationsfigur überleben zu lassen, immer!
    Wenn Du die jetzt auf einmal geil findest, ist klar, daß der Film Dich nicht packt, weil man das heutzutage in jedem Slasher so sieht.

    AntwortenLöschen
  9. Jocelin Donahue ist ne schnittigere Schnitte als es Scarlett Johansson jemals sein wird - da kann die Olle noch so oft ihren Arsch im Spiegel fotografieren.

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünschte mir, alle Kerle auf der Welt wären so geschmacksverirrt - würde mehr Hoppelschnitten für mich bedeuten.

    AntwortenLöschen
  11. Das hübschere Mädchen wurde abgeknallt? Das wird ja immer abenteuerlicher.

    Wo ich allerdings intervenieren muss: Scarlett Johansson spielt - gerade wegen ihres Arsches - natürlich in der ersten Liga. Schade, dass heute nicht mehr Frauentag ist. Soviele Komplimente, wie wir heute für sie haben.

    AntwortenLöschen
  12. Vogelscheuche in lasziver Pose und Make Up bleibt Vogelscheuche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Arsch, keine Titten, Nase zu spitz für das Pferdegesicht.
      Warum knallste nicht gleich n Besenstiel?
      Oder n Mop - da passt auch die Frisur.

      Löschen
    2. Oder n Mop - da passt auch die Frisur

      In den 1980ern waren Mop-Frisuren aber die Regel und galten als der Sexyness Sahnehäubchen.

      Womit Ti West also goldrichtig lag bei der Wahl seine Hauptdarstellerin. Andererseits war sie ja als Typ eiserne Jungfrau der ganz speziellen Sorte gecastet worden, und da...

      ...werde ich dem wohl mal genauer nachgehen, nachdem sich die Diskussion hier etwas zu sehr auf's Geschmäcklerische verlegt hat. Dirts Kritik am Showdown ist nebenbei berechtigt.

      Löschen
  13. Ich rede bei der Frisur von obigem Foto.

    Und zum Showdown: Ihr seid alle nur Shyamalan Mindfuck geschädigt.

    AntwortenLöschen
  14. BTW: Dass bei solchen Fotos zuerst auf die Haare geachtet wird, kannte ich bisher nur von Frauen.

    AntwortenLöschen
  15. Wieso zuerst?
    "Kein Arsch, keine Titten, Nase zu spitz für das Pferdegesicht."

    Und was soll man sich sonst auch ansehen? Gibt ja nichts weiter.

    AntwortenLöschen
  16. Boah, die alte würd ich sofort knallen, aber leider scheint die zu alt zu sein, sieht zwar aus wie ne 10jährige... aber es geht hier ums Prinzip!

    Hab trotzdem für "fickbar" gewertet, wer weiß, vielleicht hat die schnalle ja ne gleich aussehende Tochter.

    AntwortenLöschen
  17. Siehst bei Deiner Umfrage grade ganz schön alt aus, wa Arschloch?

    AntwortenLöschen
  18. Lol, hast Du es echt nötig, die Fakeguerilla dafür anzurufen?

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab es nicht nötig, so etwas zu faken. Die Mehrheit ist einfach auf meiner Seite.
    Außerdem würde es mir im Traum nicht einfallen, Deine demokratische Umfrage zu manipulieren.
    Und glaubst Du ehrlich, dass ich 20 Freunde habe, die hier für mich abstimmen würden?

    AntwortenLöschen
  20. Bretzelburger hat mir gerade eben noch gesagt, dass Samstag noch alle Zeichen für mich auf Sieg standen. Dieser Umschwung ist dann wohl Zufall jetzt...

    Natürlich glaube ich Dir, dass Du keine 20 Freunde hast, die für Dich abstimmen. Du hast ja nicht mal 20 Freunde.

    AntwortenLöschen
  21. Rajko Burchardt ist Homosexuell? Ich dachte das hier wäre ein Herrenmenschen Vereich für Heterosexuelle Arier mit 30 cm Kruppstahl in der Hose!

    Noch dazu ist Ti West über 30, bäh, alter Sack, wenn schon Homosexuell, dann mit 8jährigen Chorknaben!

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin erstuant, das mein Schwulenfeindlicher, Rassistischer und Pädophiler Post gelöscht worden ist. Ich bin Stolz, ein User einer Seite zu sein, die näher am Iranischen System ist, als an einer richtigen Demokratie.

    LANG LEBE ALFONS!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, scheinbar wurde er doch nicht gelöscht, die Seite hat ihn mir komischerweise aber nicht angezeigt vor ein paar Minuten...

      Löschen
  23. Dieser Blog wird von totalitären Herrschern mit menschlichem Antlitz regiert. Wir löschen nie etwas, weil es viel besser ist, User sich mit Kommentaren selbst disqualifizieren zu lassen, als ihnen den Mund zu verbieten. Außerdem muss ja irgendwo einen Ort geben, wo Leute ausgelassen über Fotzen reden können, die auf Köpfen von Monstern zu finden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie bitte? Seit wann wird denn in der OFDB Zensur betrieben? Und was für ne lächerliche Begründung von Moonshade ist denn das bitte:

      "Ob die Streichung eines Satzes es nun wirklich persönlich unmöglich macht, an der ofdb mitzuarbeiten, bleibt dir überlassen. Totale kreative Autarkie kann man leider nur durch eine eigene Homepage erreichen. Insofern würden auch in Zukunft deine Kritiken quergelesen, das ist aber auf allen Großseiten, von Amazon bis imdb so."

      Tja, warum nicht seine eigene Bevölkerung umbringen? Macht doch Iran und Russland genauso.

      Löschen
  24. Solcherlei Zensur gibt es in der OFDb, seit die Dinosaurier von einem Asteroid ausgelöscht wurden.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.