5.11.12

Die wirkliche Wahrheit über Adolf Hitler


Kommentare:

  1. Nachdem Dirt die Tunnelverschwörung bei HotW aufgedeckt hat, wundert mich gar nichts mehr. Bagatellen wie der rotlackierte Mond oder der "unbekannte" Schichtleiter bei VW Argentinia können mir als langjährigem HotW-Leser nur ein müdes, wissendes Minimallächeln entlocken.
    Alfons lesen heißt sowieso, mit den Arkana der Welt auf Du und Du zu stehen: Beweis.

    AntwortenLöschen
  2. Also echt mal, Dirt. Kalter und schlecht gefakter Kaffee.

    AntwortenLöschen
  3. Deshalb das Label "Meta" - das ist cleverster Öff-Recht-Journalismus, mit zugegeben dem einzigen Schwachpunkt, das Ganze leider aufgelöst zu haben (was der gemeine HotW-"Leser" aber nicht gewusst hätte). Aber einen zweiten Dr. Axel Stoll beschert es einem nicht, gestehe ich.

    Generell: nur weil was gefaked ist, heißt es nicht, dass es nicht publiziert werden kann. Überleg mal, was Du hier gemacht hast. Du bist ein einziger Fake. Hast mich, Deinen liebsten Mitarbeiter, jahrelang hinters Licht geführt und beschissen. Hast Dich als Nerd und Weirdo ausgegeben, um nach dem Feierabend durch Deinen Tunnel wieder zu Deinem Spießbürgerleben zu kriechen. Auf dem Mars warste wahrscheinlich auch nie.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.