25.8.14

Ice Bucket Challenge - Die Einschläge kommen näher

Es nervt. Ehrlich mal, es nervt. Ich habe schadlos die Biernominierungswelle überstanden und auch schon die Spring-mit-Klamotten-in-irgendein-Gewässer-Scheiße ging an mir ohne "Nominierung" vorbei. Aber jetzt rücken die Einschläge in den sozialen Netzwerken immer näher. Falls ich tatsächlich von irgendeinem für diesen Schwachsinn nominiert werden sollte, mache ich das Internet kaputt. Und jetzt komme mir niemand mit "Ist doch für einen guten Zweck", "ALS-Forschung" und überhaupt. Das Ganze ist und bleibt eine Bankrotterklärung für das Humorverständnis dieser Welt.

Kommentare:

  1. Da ist aber einer verdammt eifersüchtig, von niemandem nominiert worden zu sein. Auch wenn die Sache inzwischen an der Intention vorbei geht. Spende 100 Dollar oder überkippe Dich mit Eis. Der ALS Forschung dürfte es nämlich komplett am Arsch vorbei gehen, ob die ganze Welt sich mit Eis überschüttet.

    AntwortenLöschen
  2. Eifersüchtig? Das hättest Du wohl gerne, eher (noch) voller Stolz, dass der seriöse Freundeskreis nicht hirnverbrannt ist. Bisher nominieren sich gegenseitig ja nur alte Schulfreunde, denen ich früher das Pausenbrot geklaut habe. Falls Du dieser Sache zu meiner Verwunderung tatsächlich anheim gefallen sein solltest, biete ich mich natürlich selbstlos als Dein Kübelhalter an und komme im Dezember nach Berlin für die Produktion eines Türchens des Adventskalenders.

    AntwortenLöschen
  3. Mir ist die Sache so scheißegal, daß ich nicht einmal einen Blogeintrag dazu verfaßt habe. Und die, die den Scheiß mitmachen können gerne tot umfallen oder mindestens ALS bekommen - egal was das ist. Geht mir so am Arsch vorbei, daß ich selbst zu faul bin, den Scheiß zu googeln.

    AntwortenLöschen
  4. Man kann über die Homos sagen, was man will, aber an Stil fehlt es denen nicht:
    https://www.youtube.com/watch?v=wkO4NIqAMss

    AntwortenLöschen
  5. Das liegt daran, dass Du als idealistischer Studivz-Jünger nie zu FB gewechselt bist und jetzt nicht mit tausend IBC-Videos zugemüllt wirst. Das PT-Video sehe ich dort seit einem Monat übrigens gefühlt jeden Tag. Alfons am Puls der Zeit. Dass PT gay ist, wusste ich aber nicht. Danke für die Info.

    AntwortenLöschen
  6. 1. Ich war nie Jünger - ich verabscheue beides, aber FB noch ein wenig mehr.
    2. Erklärst Du mir gerade, daß ich richtig handle.
    Ich werde nicht mit dem Dreck zugemüllt und bin deswegen nicht so ein zynischer Alleshasser wie Du, Du Fotze!

    AntwortenLöschen
  7. Und was ist mit Deiner Petition zum Erhalt von Studivz, die Du bei der Bundesregierung eingereicht hast? Ich sollte mir doch extra eine Fake-Identität anlegen, um zweimal zu unterschreiben.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.