5.12.12

Blogqualität

Die Umfrage hat es zwar deutlich gemacht, aber ich will noch einmal anhand von zwei Kommentaren zeigen, wer hier der Macker ist.
Zu einem Beitrag von mir:
Ιts like уou read my mіnd! You aρρеar tο knoω а lot about this, liκe you ωrote the book in it or something. І think that you could ԁо with some piсѕ to driѵe the mеѕsаgе hοme a bit, but οther thаn that, this is great blog. An еxcellent гead. I will dеfinitelу bе back.
Zu einem Beitrag von Dirt:
Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You clearly know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos to your weblog when you could be giving us something informative to read?
Und weil ich auf meine Leser höre (und es irgendwann auch mal versprochen habe) gibts hier noch zwei Bilder. Heute aus der Kategorie "Natürlich verspreche ich Dir, unsere Fickbilder nieeeeee ins Netz zu stellen - dafür liebe ich Dich doch viel zu sehr..."


Kommentare:

  1. Na bitte, der Blog scheint wieder auf dem rechten Weg zu sein. Hättest Du davon vierundzwanzig Bilder rausgesucht, wäre es sogar ein wunderbarer Adventskalender geworden. Damit wäre HotW endlich die verdiente internationale Aufmerksamkeit im Kommentarteil sicher gewesen (q.e.d.).

    Obwohl, andererseits kommen mir diese plötzlichen englischen Kommentare spanisch vor. Die sind so perfide genau inhaltlich darauf abgestimmt, einen Keil zwischen Alfons und Dirt zu treiben, dass da bestimmt ein Plan hinter steckt. Im Grunde kommt dafür nur Brian Fantana, der verschollene Weltmann des Blogs in Frage, der undercover nach der Macht greift.

    AntwortenLöschen
  2. Wieso veröffentlichst Du hier die Bilder aus unserer Fanpost?

    AntwortenLöschen
  3. Endlich wieder Fickbilder! Die Seite ist auf einem guten Weg nach unten.

    AntwortenLöschen
  4. Wieso veröffentlichst Du hier die Bilder aus unserer Fanpost?

    Wieso nicht?

    AntwortenLöschen
  5. Weil wir sie danach gefickt haben und das daher unter Privatsphäre fällt. Ich heiße doch nicht Lothar Matthäus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man doch gleich mal wieder, wer von uns beiden bereit ist, sich für journalistische Qualität in eine Grauzone zu begeben, und wer sich stattdessen lieber die Muschi leckt.

      Löschen
  6. Ich find das ja schon süß von der unteren Dame, dass sie extra ihre Brille abgesetzt hat, um Ejakulat in die Augen zu kriegen. An solchen kleinen Gesten erkennt man wahre Liebe.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.